Water Deluxe

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Widerrufsrecht bei Verbraucherbestellungen

Nachfolgend können Sie die gesetzlich vorgeschriebene Belehrung über die Voraussetzungen und Folgen des Widerrufsrechts für Verbraucher einsehen:

----------Widerrufsbelehrung----------

 Widerrufsrecht 

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

FA. Water-Deluxe
Buchenstr.9
89155 Erbach

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 &©o; nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

-------------Ende der Widerrufsbelehrung-------------------

2. Bestellprozess

"Sie bestellen in unserem Shop, indem Sie
1) Einen Artikel auf der Seite "Lösungen" wählen
2) Ihre Liefer- und Zahlungsdaten eingeben
3) Ihre E-Mail-Adresse angeben, damit wir Sie per E-Mail über Ihr Widerrufsrecht informieren können
4) am Ende auf den Button "Bestellung abschicken" klicken.

Wenn Sie den Online-Bestellprozess unter Eingabe der dort verlangten Angaben durchlaufen haben und im letzten Bestellschritt den Button "Bestellung abschicken" anklicken, ist Ihre Bestellung verbindlich. Der Vertrag wird durch die Zustellung der "Auftragsbestätigung" auf einem dauerhaften Datenträger (per E-Mail, Briefpost) rechtskräftig geschlossen. Während des Bestellvorganges haben Sie die Möglichkeit die Angaben sowie den Zahlungs- und Versandwunsch zu ändern oder evtl. Fehler zu korrigieren.

3. Lieferdauer

Der Versand erfolgt innerhalb von drei bis fünf  Werktagen nach Auftragseingang bzw. Zahlungseingang. Wir bemühen uns, alles immer vorrätig zu haben. Sofern etwas doch nicht sofort lieferbar sein sollte, erhalten Sie umgehend eine Nachricht, wann Sie mit der Lieferung rechnen können. Falls wir Teile nachliefern müssen, tun wir dies selbstverständlich für Sie portofrei. Sollten wir nicht innerhalb von 4 Wochen liefern können, so können Sie selbstverständlich von Ihrem Vertrag zurücktreten.

4. Versandkosten innerhalb Deutschlands

Die Höhe der Versandkosten innerhalb Deutschlands beträgt 4,50 © bei einem Bestellwert bis 100 ©, bei Zahlung per Nachnahme zzgl. 4,99 © Nachnahmegebühr. Ab 100 © liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
Weitere Informationen sowie Auslands-Versandkosten auf Anfrage. Verpackungskosten werden nicht berechnet.

5. Reparaturservice

Auch nach dem Kauf lassen wir Sie nicht allein. Für den Fall des Falles ist vorgesorgt. Daher werden Reparaturen schnell, umsichtig und fachgerecht durchgeführt. Sie müssen nicht wochenlang auf Ihre Geräte verzichten!

6. Bestellmöglichkeiten

Per Bestellschein Post, Telefon, Onlineshop oder E-Mail rund um die Uhr. 

7. Zahlungsmöglichkeiten

Vorkasse

Nach der Bestellung erhalten Sie eine Email mit unseren Bankdaten und können die Überweisung vornehmen. Der Versand erfolgt in der Regel innerhalb von einem bis zwei Werktagen nach Zahlungseingang.

Nachnahme

Bei Lieferung per Nachnahme fällt eine Nachnahmegebühr in Höhe von 4,99 © an. Die Übermittlungsgebühr in Höhe von 2,00 ©, die vom Paketzusteller bei Versand mit DHL Express anfällt ist mit der von uns erhobenen Nachnahmegebühr bereits abgegolten und muss nicht gesondert von Ihnen entrichtet werden. In folgende Länder liefern wir per Nachnahme, die Nachnahmegebühr beträgt 15,00 ©: Belgien, Dänemark, Frankreich, Italien, Luxemburg, Niederlande,Österreich, Polen, Schweden, Slowakei, Slowenien, Tschechische Republik In das folgende Ausland liefern wir per Nachnahme, die Nachnahmegebühr beträgt 21,00 ©: Schweiz

Ratenzahlung

Nach Vereinbarung. Jetzt anfragen
Informieren

8. Preise

Alle Preise verstehen sich in © und inkl. der zur Zeit gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten (ab 100 © Bestellwert innerhalb Deutschlands erfolgt die Lieferung versandkostenfrei) und evtl. zzgl. Nachnahmegebühren bei Wahl dieser Zahlungsart Auf schriftlichen Angeboten, Auftragsbestätigungen und Rechnungen wird die Mehrwertsteuer gesondert ausgewiesen. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

9. Reklamationen

Reklamationen bitten wir Sie bevorzugt schriftlich eMail einzureichen. Transportschäden sind spätestens 24 Stunden nach Eintreffen der Ware schriftlich per Fax oder eMail anzuzeigen.

10. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

11. Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.  Für Mängel der Lieferung, zu denen auch das Fehlen zugesicherter Eigenschaften zählt, haftet der Lieferer unter Ausschluss weiterer Ansprüche wie folgt: Fehlt eine zugesicherte Eigenschaft, so kann der Besteller Nachbesserung oder Ersatzlieferung verlangen oder vom Vertrag zurücktreten. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Die Mängelhaftung bezieht sich nicht auf natürliche Abnutzung, ferner nicht auf Schäden infolge fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung, übermäßiger Beanspruchung. Nimmt der Besteller oder ein Dritter ohne vorherige Zustimmung des Lieferers unsachgemäße Montagen, Änderungen oder Instandsetzungsarbeiten vor, so haftet der Lieferer nicht für die daraus entstandenen Folgen, insbesondere nicht für die daraus entstehenden Schäden oder Mängelbeseitigungskosten.
Die Bestimmungen über Lieferfrist und Haftung gelten entsprechend für Nachbesserungsarbeiten und Ersatzstücke. Hat die erste Nachbesserung nicht zum Erfolg geführt, so muss der Besteller dem Lieferer Gelegenheit geben, die Nachbesserung ein zweites Mal zu versuchen.
Für Wiederinstandsetzung nach Ablauf der Gewährleistungsfrist wird nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit gehaftet. Eine weitergehende Haftung muss ausdrücklich vereinbart werden. Für Gegenstände und Einrichtungen fremder Herkunft gelten die Garantiebestimmungen des oder der jeweiligen Hersteller. Hat der Besteller keine eigenen Ansprüche gegen den Hersteller, so tritt der Lieferer seine Ansprüche gegen den jeweiligen Hersteller an den Besteller ab. In allen Fällen hat sich der Besteller ausdrücklich an den Kundendienst des jeweiligen Herstellers zu wenden, bevor er eigene Gewährleistungsansprüche gegenüber dem Lieferer geltend machen kann.
Darüber hinaus ist jede Haftung des Auftragnehmers für Schäden jeder Art, gleich aus welchem Rechtsgrund, ausgeschlossen, es sei denn, der Auftragnehmer, sein gesetzlicher Vertreter oder seine Erfüllungsgehilfen handeln vorsätzlich oder grob fahrlässig.

12. Hinweis zum Gesetz über das Inverkehrbringen,...

...die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten - Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG)

Die auf dem Produkt angebrachte durchkreuzte Mülltonne bedeutet, dass das Produkt zur Gruppe der Elektro- und Elektronikgeräte gehört. In diesem Zusammenhang weist die europäische Regelung Sie an, Ihre gebrauchten Geräte

- den Verkaufsstellen im Falles des Kaufs eines gleichwertigen Gerätes
- den örtlich Ihnen zur Verfügung gestellten Sammelstellen (Wertstoffhof, sortierte Sammlung usw.)
zuzuführen.

So beteiligen Sie sich an der Wiederverwendung und der Valorisierung von Elektrik- und Elektronik-Altgeräten, die andernfalls negative Auswirkungen auf die Umwelt und die menschliche Gesundheit haben könnten.

13. Datenschutzerklärung

Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG). Die mit der Bestellung des Käufers übermittelten Daten werden im Zusammenhang mit der Abwicklung des Vertrages bearbeitet und im Auftragssystem dauerhaft gespeichert. Sollten Sie die Unterlagen zu Ihrer Bestellung verlieren, so bitten wir um Kontaktaufnahme. Wir lassen Ihnen gerne eine Kopie der Auftragsdaten zukommen. Um Ihre Bestellung abwickeln und ausliefern zu können, geben wir Ihre Daten nur an den jeweils mit der Auslieferung beauftragten Lieferdienst weiter. Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.
Datenschutz bei Inanspruchnahme zusätzlicher Serviceleistungen Wenn der Käufer zusätzliche Serviceleistungen in Anspruch nehmen will, z.B. den Empfang von Newslettern oder die Registrierung als Stammkunde, so willigt er bei seiner Registrierung ein, dass seine Daten für interne Marktforschungs- und eigene Marketingzwecke genutzt werden können. Sollten diese Serviceleistungen nicht mehr in Anspruch genommen werden wollen, so kann dies jederzeit schriftlich oder per E-Mail widerrufen werden.
PGS benutzt Google Analytics um die Usability des Shop-Systems zu verbessern, dabei handelt es sich um einen Webanalysedienst der Googe Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server der Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.“

14. Gebrauch und Nutzung von Umkehrosmoseanlagen

Umkehrosmose-Produktwasser ist für verschiedene Anwendungen geeignet. Für spezielle Anwendungen ist es notwendig, Kenntnis von der Technik der Umkehrosmose zu besitzen.
Für die Nutzung des Produktwassers als Trinkwasser müssen folgende Punkte beachtet werden:

- Überprüfung des Wassers aufgrund einer Analyse (chem. und biol.) für eine Abgleichung mit der geltenden Trinkwasserverordnung
- Überprüfung des Wassers auf bakteriologische Verunreinigungen
- Hinzuziehung von Experten oder versch. Organisationen

Für unsachgemäße Anwendungen / Verwendungen der Anlagen übernehmen wir keine Haftung. Gleichzeitig erlischt der Garantieanspruch. Der Standort der bei uns gekauften Anlage muss unbedingt einen Bodenabfluss besitzen, da eventuelle Undichtigkeiten Wasserschäden verursachen können. Nagetiere (Mäuse, etc.) könnten außerdem die Leitungen anfressen. Bitte bedenken Sie dies bei der Auswahl des Installationsortes. Wir empfehlen aus Haftungsgründen die Installation durch einen Fachmann vornehmen zu lassen. Bitte beachten Sie, dass Umkehrosmose-Anlagen nach Anschluß ans Leitungsnetz (öffentl. Wasserleitung oder Brunnen) und Inbetriebnahme aus hygienischen Gründen nicht mehr umgetauscht oder zurückgenommen werden können.

15. Gerichtsstand

Hat der private Endverbraucher keinen Wohnsitz innerhalb der europäischen Union, so ist unser Geschäftssitz Gerichtsstand. Im Verkehr mit Endverbrauchern innerhalb der europäischen Union kann auch das Recht am Wohnsitz des Endverbrauchers anwendbar sein, sofern es sich zwingend um verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt.

16. Schlußbestimmung

Sollte eine einzelne Klausel unwirksam sein, so bleibt der geschlossene Vertrag im übrigen wirksam. Eine unwirksame Klausel ist durch eine wirksame zu ersetzen, die der angestrebten Regelung am nächsten kommt. Im übrigen gilt das Fernabsatzgesetz für den Versandhandel.